0 Gedanken zu „Impressumspflicht“

  1. Und das Beste ist ja: Selbst jetzt, dreieinhalb Jahre später, sieht es fast immer noch so aus (vom evolutionären Interfacelifting mal abgesehen ;)).

    Der richtige Link zum Beitrag (nicht zur Rubrik) ist übrigens der sogenannte Permalink:
    http://www.web-blog.net/comments/P126_0_1_0/

    Trackbacks können über das Publishing-System abgesetzt werden – obwohl dein Link als »manueller Trackback« durchaus durchgeht 🙂

    Beste Grüße aus Berlin & viel Spaß beim Bloggen wünscht
    Marcus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.