Tourismus Websites – Große Unterschiede

Im Auftrag des update-Magazins, nahmen wir vor Kurzem vier Tourismus-Websites unter die Lupe.

Das Ergebnis: Was auf den ersten Blick optisch gut anmutet ist bei näherem Hinsehen nicht unbedingt auch gut brauchbar.

Die komplette Studie und detaillierte Ergebnisse gibt es hier: www.usability.at/studien/tourismus2014

Die Ergebnisse des Eye-Trackings der jeweiligen Home-Screens (nach den ersten 10 Sekunden) sind hier zu sehen:

www.salzburg.info
www.salzburg.info
www.wien.info
www.wien.info

 

 

 

 

 

www.kaernten.at
www.kaernten.at
www.austria.info
www.austria.info

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.