Automarken Websites – Virtuelle Probefahrt

Im Auftrag des update-Magazins, nahmen wir vier Automarken-Websites unter die Lupe. Das Ergebnis: Neue Wege beim Design schaden manchmal der Orientierung. Die 4 verglichenen Ergebnisse des Eye-Trackings der jeweiligen Home-Screens (nach den ersten 10 Sekunden) sind hier zu sehen: Die komplette Studie und detaillierte Ergebnisse gibt es hier: http://www.usability.at/presseundnews/automarken.html

Banken Websites – Das Konto auf dem Surfbrett

Das update-Magazin beauftragte Interface Consult, Websites verschiedener Banken unter die Lupe zu nehmen. Das Ergebnis: Gute User Experience bis zum Vertragsabschluss auf der einen Seite, wenig brauchbare Marketingtexte auf der anderen. Die Ergebnisse des Eye-Trackings der jeweiligen Home-Screens (nach den ersten 10 Sekunden) sind hier zu sehen: Die komplette Studie und detaillierte Ergebnisse gibt es…

Tourismus Websites – Große Unterschiede

Im Auftrag des update-Magazins, nahmen wir vor Kurzem vier Tourismus-Websites unter die Lupe. Das Ergebnis: Was auf den ersten Blick optisch gut anmutet ist bei näherem Hinsehen nicht unbedingt auch gut brauchbar. Die komplette Studie und detaillierte Ergebnisse gibt es hier: www.usability.at/studien/tourismus2014 Die Ergebnisse des Eye-Trackings der jeweiligen Home-Screens (nach den ersten 10 Sekunden) sind…

Erzwungene Freiwilligkeit

Es ist zwar von „Freiwilligen Angaben“ die Rede, möchte man die Angaben jedoch nicht freiwillig machen, so wird man einfach durch die Aufforderung „Dieses Datenfeld muss ausgefüllt werden“ dazu gezwungen 🙂

Erzwungene Freiwilligkeit

Es ist zwar von „Freiwilligen Angaben“ die Rede, möchte man die Angaben jedoch nicht freiwillig machen, so wird man einfach durch die Aufforderung „Dieses Datenfeld muss ausgefüllt werden“ dazu gezwungen 🙂

Flexibles Usability-Testen: 10 Tipps zur Anpassung der Testungen an die Bedürfnisse der Klienten

Viele Klienten wollen ihre Anwendung mit traditionellen summativen Tests auf ihre Benutzerfreundlichkeit testen. Allerdings, so Jennifer Cardello (2013), ist der Wert bzw. Nutzen einer solchen Testung weit höher, wenn diese flexibel und auf die Kunden angepasst gestaltet wird. Laut Cardello kann diese Flexibilität erreicht werden durch sich wiederholende Aufgaben (zwischen und während Tests) dem Kunden…

Flexibles Usability-Testen: 10 Tipps zur Anpassung der Testungen an die Bedürfnisse der Klienten

Viele Klienten wollen ihre Anwendung mit traditionellen summativen Tests auf ihre Benutzerfreundlichkeit testen. Allerdings, so Jennifer Cardello (2013), ist der Wert bzw. Nutzen einer solchen Testung weit höher, wenn diese flexibel und auf die Kunden angepasst gestaltet wird. Laut Cardello kann diese Flexibilität erreicht werden durch sich wiederholende Aufgaben (zwischen und während Tests) dem Kunden…

Unendliches Scrollen

Unendliches Scrollen ist eine Web-Design Technik, bei der weiterer Inhalt stetig geladen wird, wenn der Benutzer runter scrollt. Diese Technik erfreut sich zur Zeit großer Beliebtheit, besonders in sozialen Medien, welche eine flache Struktur und relativ ähnliche und gleich interessante Inhalte aufweisen. Allerdings sei diese Technik nicht für alle Webseiten geeignet, meint Hoa Loranger von…

Unendliches Scrollen

Unendliches Scrollen ist eine Web-Design Technik, bei der weiterer Inhalt stetig geladen wird, wenn der Benutzer runter scrollt. Diese Technik erfreut sich zur Zeit großer Beliebtheit, besonders in sozialen Medien, welche eine flache Struktur und relativ ähnliche und gleich interessante Inhalte aufweisen. Allerdings sei diese Technik nicht für alle Webseiten geeignet, meint Hoa Loranger von…

Word

Die Liste der Formatvorlagen in Word ist „elendslang“. Und ausgerechnet DIESE Liste funktioniert ohne direktes Hinspringen zu einem Buchstaben via Tippen auf der Tastatur. ANDERE (lange) Listen in Word funktionieren dagegen SCHON mit direktem Hinspringen, z.B. die Auswahl der Schriftart, da funktionieren sogar mehrere Buchstaben hintereinander, um direkt hinzuspringen. Das ist inkonsistent und was die…